Energie fliest, doch wohin?

Schon gehört? Smart Metering, Smart Buildings, Smart Grids

Beim Smart Metering werden mit Hilfe von so genannten Smart Meters – das sind intelligente Strom-, Wasser-, Wärme- und Gaszähler, die über eine Anbindung an ein Bussystem verfügen – die relevanten Messdaten erfasst. Der Hausbewohner oder der Infrastrukturverantwortliche haben dank Smart Meters die Möglichkeit, ihre Energieverbrauchsdaten mit Hilfe grafischer Visualisierungen jederzeit auf ihrem PC oder einem mobilen Gerät abzurufen und auszuwerten. Sie können Zeiträume vergleichen, «Energiefresser» identifizieren sowie die Wirksamkeit ihrer Energieoptimierungs-Massnahmen kontrollieren und deren Erfolg nachweisen.

 

Die Vernetzung eines Gebäudes mithilfe eines Bussystems und seine Überwachung mit Smart Meters macht erst aus „normalbegabten“ intelligente Gebäude, so genannte Smart Buildings.

Smart Buildings sind die Voraussetzung dafür, dass in naher Zukunft Smart Grids, intelligente Stromnetze, funktionieren und sich mit Gebäuden – oder auch mit dem Elektroauto – über Strombedarf und Stromangebot austauschen können.

 

Aktuelle Projekte zu diesem Thema

Aktuell leitet raum consulting die Projektgruppe Energiedatenerfassung und Monitoring von Minergie, mit dem Ziel einen pragmatischen Ansatz für eine einheitliche Energiedatenerfassung in der Schweiz zu schaffen.

raum consulting konnte mit Ecoplace (www.ecoplace.ch) schon ein erstes schönes Projekt aus diesem Bereich realisieren. Dabei wurden 35 Mietwohnungen in Zürich komplett mit neuester Technik und einem umfassenden Energiemonitoring ausgerüstet. raum consulting durfte die Projektleitung in diesem sehr interessanten Projekt übernehmen (vgl. auch Eintrag bei den Referenzen).

 

Titel-Grafik dieser Seite entwickelt von http://interactivethings.com für das Projekt Ecoplace

Kontaktdaten

raum consulting
René Senn
Technoparkstrasse 2
CH-8406 Winterthur

+41 52 214 14 22
M +41 79 333 14 22
E contact@raumconsulting.ch

VSF

Verband Schweizerische Fachjournalisten

 
VSEI

Verband Schweizerischer Elektro-Installationsfirmen

 
KNX

KNX-Swiss

 

 

GNi

Gebäude Netzwerk Initiative

 
iw

intelligentes wohnen Schweiz

 
ebw

energie bewegt winterthur